Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Skintegra Lumion

Skintegra Lumion

Flüssiges Peeling für Haut, die zu verstopften Poren neigt

Normaler Preis 27,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 27,00 €
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
  • Vegan und tierversuchsfrei
  • Dermatologisch getestet
  • Schnelle und sichere Lieferung

 Skintegra Lumion ist ein leistungsstarker flüssiger Exfoliant in Form eines Toners auf Basis von AHA- und PHA-Säuren.

Die intelligente Formulierung, deren Hauptdarsteller der 6,58 %ige AHA + PHA-Säurekomplex (pH 3,6) ist, macht diesen minimalistischen Multitasker zum Bestseller für zu Unregelmäßigkeiten neigende Haut.

Dank seiner ölfreien, flüssigen Formulierung auf Glycerinbasis ist er ideal für die Anwendung bei allen Hauttypen mit Textur- und Pigmentunregelmäßigkeiten sowie Komedonen.

Skintegra Lumion basiert auf einer Kombination aus 5% AHA-Säuren (Milch- und Glykolsäure) und 1,58% PHA-Säuren (in Form von Gluconolacton) und entfernt effektiv abgestorbene Zellen der Oberflächenschicht der Haut, macht raue Haut weich und bringt ein neues, gesünderes Aussehen zum Vorschein Teint und gleicht Hyperpigmentierungsunregelmäßigkeiten aus.

Neben dem AHA- und PHA-Komplex, der die oberste Hautschicht erneuert und verstopfte Poren reinigt, ist Lumion angereichert mit Glycerin, das Feuchtigkeit spendet, ohne ein Schweregefühl zu hinterlassen, sowie mit Panthenol und Haferextrakt, die die Haut beruhigen, da es sich um ein leistungsstarkes Produkt zur Exfoliation handelt.

Es wurde als minimalistischer Transformator formuliert - ohne den Zusatz unnötiger Reizstoffe, die die Haut weiter reizen, und kommt in praktischer, recycelbarer und hygienischer Glasverpackung (100 ml).



Vollständige Details anzeigen

Interessieren Sie sich für Details?

Anwendungshinweise

Nehmen Sie abends nach der Gesichtsreinigung eine kleine Menge des Peelings auf ein Wattepad oder einen kosmetischen Tupfer und wischen Sie sanft über das Gesicht, ohne zu ziehen, wobei Sie die Augenpartie vermeiden. Fahren Sie sofort mit Ihrer üblichen Hautpflege fort. Ein leichtes Brennen ist ganz normal, und in den ersten Anwendungsphasen kann vorübergehende Rötung auftreten, die sich innerhalb von etwa einer halben Stunde nach der Anwendung beruhigt. Aufgrund der mittleren Intensität der Peelingwirkung wird Lumion nicht für die häufige Anwendung bei besonders empfindlicher und dünner Haut empfohlen. Tragen Sie es dünn und konservativ höchstens ein- bis zweimal pro Woche auf, und verwenden Sie täglich Produkte mit Lichtschutzfaktor. Tragen Sie Lumion nicht auf beschädigte oder kompromittierte Haut auf, noch auf Haut mit vaskulären Problemen wie Rosazea.

Hauptinhaltsstoffe und Vorteile

ANTI-AGE
GLYCOLIC ACID
LACTIC ACID
GLUCONOLACTONE
AUSGLEICHEND
GLYCOLIC ACID
LACTIC ACID
GLUCONOLACTONE
FEUCHTIGKEITSSPENDENDES
LACTIC ACID
GLYCERIN
ENTZÜNDUNGSHEMMEND
PANTHENOL
AVENA SATIVA KERNEL EXTRACT
CALCIUM GLUCONATE

Inhaltsstoffe

AQUA, GLYCOLIC ACID, LACTIC ACID, SODIUM CITRATE, GLUCONOLACTONE, GLYCERIN, PANTHENOL,CALCIUM GLUCONATE, AVENA SATIVA KERNEL EXTRACT, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM BENZOATE, PHENETHYL ALCOHOL

Weitere Informationen

KATEGORIE 2 (REPAIR)
PRODUKTTYP Ein intensiver nächtlicher Exfoliant in Form eines Toners.
HAUTTYP Alle Hauttypen
SPEZIFIKATION 5% AHA (Glykol- und Milchsäurekomplex) und 1,5 % Gluconolacton (PHA) mit Zusatz von Glycerin und Haferextrakt
PH-WERT 3.6
DUFT UND TEXTUR Transparente Flüssigkeit mit leicht säuerlichem Kräuterduft
VERPACKUNG Glasflasche, 100 ml

Häufig gestellte Fragen

Ich verwende bereits Clarion. Brauche ich auch Lumion?

Im Gegensatz zu Clarion, das hauptsächlich innerhalb der Poren wirkt und Unregelmäßigkeiten des entzündlichen Typs reguliert, ist Lumion für oberflächliche Hautprobleme konzipiert, insbesondere Flecken, Pigmentierungsstörungen und für die Haut, die erste Anzeichen von Alterung bemerkt (müde, ohne gesunde Farbe, leicht beeinträchtigter Teint und Festigkeit). Haut, die unter chronischen Unregelmäßigkeiten wie Akne und Mitessern leidet, wird mit Clarion eine bessere Wirkung erzielen. Lumion wird hingegen von Haut bevorzugt, die normal bis trocken ist, mit unebenem Hautton; Haut mit den ersten flachen Falten und vergrößerten Poren aufgrund des Kollagenabbaus.

Ich fange mit Säuren an. Darf ich sofort Lumion verwenden?

Wenn Sie alle Voraussetzungen für die Verwendung von Lumion erfüllen (d. h. keine sehr empfindliche Haut, keine vaskulären Erkrankungen wie Rosacea und keine durch vorherige Behandlungen wie mechanisches Reinigen des Gesichts, Laserbehandlungen usw. geschädigte oder beeinträchtigte Haut), können Sie Lumion auch als kompletter Anfänger im Umgang mit Säuren problemlos verwenden. Sie werden höchstwahrscheinlich ein Brennen und vorübergehendes Erröten verspüren, da es sich um ein mittelstarkes Peeling in einer sehr sauren Umgebung handelt, das ohne Puffer formuliert ist, die die Wirkung der Säuren verlangsamen würden. Sie werden jedoch bereits über Nacht eine außergewöhnliche Wirkung feststellen, aber vergessen Sie nicht, dass Skintegra dringend empfiehlt, Lumion nicht häufiger als 2-mal pro Woche in der Anfangsphase zu verwenden. Um das Risiko von Irritationen zu verringern, sollten Sie nach der Verwendung von Lumion keine Produkte mit Reizstoffen wie starken Parfums, ätherischen Ölen und denaturiertem Alkohol oder zusätzliche Produkte mit starken Wirkstoffen wie AHA- und BHA-Säuren oder Produkten mit transretinolsäure oder Retinol verwenden.

Kann ich mit Lumion eine Reinigungsphase erwarten?

Wenn Sie bisher keine Säuren verwendet haben und Bereiche Ihres Gesichts Unregelmäßigkeiten aufweisen, ist es durchaus möglich, dass Sie zu Beginn der Anwendung (genau wie bei Clarion oder topischen Retinoiden) eine Reinigungsphase der Haut erleben. Wenn Sie jedoch in den letzten Wochen Säuren oder Retinoide kontinuierlich verwendet haben, wird es wahrscheinlich keine Reinigungsphase der Haut mit Lumion geben.

Kann ich Kontakttherapie mit Lumion praktizieren?

Gerne. Wenn Sie sehr empfindlich auf AHA-Säuren reagieren (die Haut bleibt länger als eine halbe Stunde rot und brennt), können Sie Lumion auch in Form einer Kontakttherapie anwenden, zumindest bis Sie sich an die konsistentere Verwendung gewöhnt haben. Das bedeutet, dass Sie es auf das gereinigte Gesicht auftragen, 5-10 Minuten einwirken lassen und sich dann vor dem Fortfahren mit dem restlichen Pflegeritual waschen, um die Säure zu neutralisieren.

Sie wissen nicht, ob das Produkt für Sie geeignet ist?